Künstler-Erklärung

 

 

Die Dunkelheit malen
Vom Inneren hinaus
Die Helligkeit erblicken

Verwende beide Hände
Die Linke und die Rechte
Sie sind ungleich
Doch, von Natur aus sind sie beide gleich
Zwei Pinsel arbeiten zusammen
Um meine Welt auszubalancieren

Vereinheitlichung von Unterschiede
Erschafft die Gesamtheit;
Aus Pinselstrichen entspringt das Gemälde

Wenn ich Hunger habe, esse ich
Wenn ich schläfrig bin, schlafe ich
Sich mit dem Fluss treiben lassen
Aus Energie kreiere ich Pinselstriche
In den höchstgeschätzten Augenblicken

Über meine Kunst
Kann ich nur dies sagen
Chinesische Tinte auf Reispapier
Abgesehen davon
Werden meine Kunstwerke
Für sich schweigend sprechen.

 

 

übersetzt von Steve Kammerer